Synergie Inkasso GmbH

 



Leistungen

 

im Rahmen des Forderungsmanagements gehören die außergerichtliche Einziehung überfälliger Forderungen, die Durchführung des gerichtlichen Mahn- und Vollstreckungsverfahrens durch Vertragsanwälte sowie die Langzeitüberwachung titulierter Ansprüche zu unseren Kerntätigkeiten.

       

 So können Sie uns bereits fällige und kaufmännisch ergebnislos angemahnte Forderungen zum Einzug übertragen. Im direkten Kontakt mit den Schuldnern - schriftlich oder telefonisch - werden wir uns dann um die Forderungsrealisierung kümmern. Adressermittlungen unbekannt verzogener Schuldner sowie Abschluss und Überwachung von Ratenzahlungsvereinbarungen gehören zu unseren Standardleistungen.

       

Sollten unsere außergerichtlichen Bemühungen erfolglos verlaufen, wird das gerichtliche Mahnverfahren zur Titulierung Ihrer Ansprüche eingeleitet. Aus dem dann vorliegenden Titel kann in das gesamte pfändbare Vermögen des Schuldners vollstreckt werden und Ihr Anspruch ist auf Jahre gesichert.

       

Liegen Ihnen bereits vollstreckbare Titel vor, so können Sie uns diese zur weiteren Langzeitbearbeitung übertragen. Konsequente Überwachung der Vermögensverhältnisse der Schuldner in Verbindung mit einer stringenten Adresspflege führen oft auch in vielen als aussichtlos erachteten Fällen zu beachtlichen Zahlungsrückflüssen.

       

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit! Wir scheuen auch keinen Leistungsvergleich mit unseren Wettbewerbern. Sollten Sie also schon mit einem Inkassounternehmen zusammenarbeiten, so sind wir zu einem Benchmark-Test jederzeit bereit. Sprechen Sie uns an. Gemeinsam werden wir für Sie die richtige, also wirtschaftlichste Lösung finden. Auch bei einem beabsichtigten Forderungsverkauf unterstützen wir Sie gerne.